Frauennotwohnung

Die Frauennotwohnung Gmünd bietet vier Frauen und ihren Kindern in krisenhaften Übergangssituationen Wohnung, Beratung und Begleitung. Zur Stabilisierung und Neuorientierung können die Frauen bis zu neun Monaten in der als Wohngemeinschaft geführten Wohnung bleiben und erhalten während dieser Zeit fachspezifische Beratung und Begleitung. Ziel ist ein selbstbestimmtes Leben nach dem Auszug. Folder
Als einziges derartiges Angebot im nördlichen Waldviertel ist die Frauennotwohnung Gmünd regional von großer Bedeutung.

Nicole Mayerhofer, Koordinatorin Frauennotwohnung


3950 Gmünd 02852/20357 Di 08:00 - 11:00  
3910 Zwettl 02822/52271 Di, Fr 09:00 - 12:00 Do 08:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00


Für dringende Fälle gibt es die sofortige Möglichkeit einer Notschlafstelle in St. Pölten.



(C) 2019 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken